Aktuell

Heike ist die 20000ste Besucherin der Saison

Ges­tern Abend konn­ten wir die 20000ste Besu­che­rin der Sai­son begrü­ßen. Hei­ke aus Haren kam bei bes­tem Frei­licht­büh­nen­wet­ter zu uns um sich “Satur­day Night Fever” anzu­se­hen.

Sie bekam von unse­rem Vor­sit­zen­den Jür­gen Lil­ge zwei Frei­kar­ten für die Sai­son 2020 über­reicht und durf­te dann dem Publi­kum mit­tei­len, was wir im nächs­ten Jahr am Abend spie­len, näm­lich das Musi­cal Hair­spray!

Pause auf der Freilichtbühne Meppen

PAUSE — es wir etwas ruhi­ger im Ester­fel­der Forst, denn wir gehen jetzt in die Pau­se.
Am Mitt­woch, 24.7. um 16 Uhr star­ten wir wie­der mit unse­rem Fami­li­en­mu­si­cal „Mada­gas­car“ und am Frei­tag, 26.7. und Sams­tag, 27.7. geht es jeweils um 20 Uhr wei­ter mit „Satur­day Night Fever“.
Genießt die Feri­en, wir tun es auch 😎, und sichert euch schon jetzt Plät­ze für die Auf­füh­run­gen nach der Pau­se.
Tickets und wei­te­re Infos fin­det ihr HIER

Premiere von Saturday Night Fever vor fast ausverkauftem Haus

Das war ein hei­ßer Abend, der 29. Juni 2019!
Zum einen wegen der hoch­som­mer­li­chen Tem­pe­ra­tu­ren am Abend und zum ande­ren durch die groß­ar­ti­ge Pre­mie­re von „Satur­day Night Fever“ auf der Frei­licht­büh­ne Mep­pen. Das mehr als 40köpfige Ensem­ble fes­sel­te  die knapp 1700 Besu­cher  von Anfang bis Ende, so dass es viel Applaus und „Stan­ding Ova­tions“ gab. Das lan­ge Pro­ben war vor­bei und end­lich durf­ten alle Betei­lig­ten  zei­gen, was sie in mona­te­lan­ger Arbeit auf die Büh­ne gebracht haben. Und das kann sich sehen las­sen!

Tierische Strandparty bei der Premiere von Madagascar

Als am 30. Mai um kurz nach 16 Uhr die drit­te Fan­fa­re den Beginn der Auf­füh­rung von „Mada­gas­car“ auf der Frei­licht­büh­ne Mep­pen ankün­dig­te, war für die 51 Kin­der und 16 Erwach­se­ne, die in der Insze­nie­rung mit­wir­ken, der lang­ersehn­te Moment gekom­men. Wochen­lang haben Sie geprobt und nun end­lich durf­ten Sie vor Publi­kum spie­len, dar­auf haben sich alle gefreut.

Heute ist die Premiere von Madagascar

HEUTE um 16:00 Uhr ist die Pre­mie­re von „Mada­gas­car“ 🦁🦓🦛🦒🐧🐒.
Es sind im Vor­ver­kauf schon eini­ge Kar­ten ver­kauft, aber es gibt noch aus­rei­chend Tickets an der Tages­kas­se.
 
Macht es wie Jere­my und sichert euch noch schnell euren Platz.
Die Tages­kas­se öff­net um 14:30 Uhr.
Wir freu­en uns auf euch und eine tol­le Show. „It’s Show­time“

Werden Sie Trockensitzer

TROCKENSITZER ist eine Spen­den­kam­pa­gne der Frei­licht­büh­ne Mep­pen. Wie Sie sicher mit­be­kom­men haben, soll die Frei­licht­büh­ne in 2019/2020 über­dacht wer­den! Wei­te­re Infos zum Bau­vor­ha­ben hier…

Unter einem äußerst inter­es­san­ten und anspre­chen­den Zelt­dach wer­den unse­re Vor­stel­lun­gen für Sie als Publi­kum und unse­re Spiel­schar künf­tig wesent­lich bes­ser plan­bar und noch ange­neh­mer über „die Büh­ne gehen”.
Die Stadt Mep­pen und der Land­kreis Ems­land unter­stüt­zen unser Groß­pro­jekt bereits sehr groß­zü­gig. Die Frei­licht­büh­ne wird aber einen Eigen­an­teil bei­steu­ern, um auch die tech­ni­schen Anla­gen und ande­re Rah­men­be­din­gun­gen auf den neu­es­ten Stand zu brin­gen und dadurch in einer noch pro­fes­sio­nel­len Liga mit­spie­len zu kön­nen.

Generalversammlung 2019

Gene­ral­ver­samm­lung 2019 — das waren Ehrun­gen für “180 Jah­re Mit­glied­schaft”, die Ver­ab­schie­dung des ers­ten Spiel­schar­lei­ters und ver­schie­de­ne Wie­­der- bzw. Neu-Wah­­len. Ein­mal jähr­lich tref­fen wir uns in unse­rer Klau­se zur Gene­ral­ver­samm­lung, zu dem auch die poli­ti­schen Ver­tre­ter der Stadt Meppen​ und die Pres­se gela­den wer­den. In die­sem Jahr war unser Bür­ger­meis­ter Hel­mut Knurbein​ anwe­send, der uns etwas über den Stand der Büh­nen­über­da­chung erzählt hat, und von der Mep­pe­ner Tages­post (noz.de) war Petra Hei­de­mann ein­ge­la­den, die die­sen sehr infor­ma­ti­ven Bericht geschrie­ben hat. Dan­ke dafür! HIER! geht´s zum Arti­kel.

Schützendes Dach mit freiem Blick in die Natur

Auch wenn die Sai­son 2019 mit “Mada­gas­car” und “Satur­day Night Fever” erst noch vor uns liegt, schau­en wir schon gespannt auf die Sai­son 2020. Denn pas­send zum Sai­son­start 2020 soll “unser Dach” fer­tig sein. Dabei wird nicht nur der Zuschau­er­raum über­dacht, auch die Büh­ne wird mit ein­be­zo­gen und schützt so die Besu­cher, und die Dar­stel­ler glei­cher­ma­ßen vor Regen und auch vor der Son­ne.
Geplant ist ein Mem­bran­dach, wel­ches mit Stahl­stüt­zen und ‑sei­len gesi­chert wird. Die Konstruk­ti­on ist “offen”, so dass ein frei­er Blick in die Natur wei­ter­hin mög­lich ist.
Der Stadt­rat der Stadt Mep­pen hat die­se Aus­ga­be für den Haus­halt bereits beschlos­sen und so ist die Freu­de und Span­nung für die­ses ein­ma­li­ge Pro­jekt sehr groß.

Die Mep­pe­ner Tages­post berich­tet in Ihrer mor­gi­gen Aus­ga­be über das Bau­vor­ha­ben, online ist der Arti­kel schon zule­sen. Vie­len Dank dafür.

HIER fin­den Sie den Bericht

Schuhkartons packen für Helping Handy e.V.

Das ist zwar (noch) kei­ne Tra­di­ti­on, aber es könn­te doch eine wer­den 😊.
Am Frei­tag haben eini­ge Mit­glie­der des Jugend­aus­schus­ses mehr als 60 Schuh­kar­tons für Hel­ping Hands e.V. gepackt.
Die­se Orga­ni­sa­ti­on sam­melt gepack­te Schuh­kar­tons für Kin­der in Rumä­ni­en, die in Hei­men leben. Die­se Kar­tons wer­den zu Weih­nach­ten mit meh­re­ren LKWs dort hin­ge­bracht.

Die Spen­den wie Zahn­bürs­ten, Puz­zel, Spie­le und Süßig­kei­ten zum Ver­pa­cken in die Kar­tons, kamen von unse­ren Mit­glie­dern.
Eine tol­le Akti­on, die wir sehr ger­ne unter­stüt­zen .… und hof­fent­lich kön­nen wir im nächs­ten Jahr auch wie­der Kar­tons packen!