Aktuell

Gelungene Premiere von Ronja Räubertochter

Was hat­ten wir für eine tol­le Pre­mie­re. Das Wet­ter war super, das Publi­kum gran­di­os und die Stim­mung ein­fach groß­ar­tig.
Vor fast aus­ver­kauf­tem Haus hat­ten wir eine sehr schö­ne ers­te Auf­füh­rung von „Ron­ja Räu­ber­toch­ter“.
Sie haben die Pre­mie­re ver­passt? Kein Pro­blem, HIER fin­den Sie unse­ren Spiel­plan für die Sai­son 2018 und kön­nen dort auch gleich die Tickets reser­vie­ren.

Und auch die Mep­pe­ner Tages­post hat über uns berich­tet — den Arti­kel fin­den Sie HIER

Premiere von Ronja Räubertochter

Heu­te um 16 Uhr ist es soweit. Wir fei­ern die Pre­mie­re von “Ron­ja Räu­ber­toch­ter”. Ab 14:30 Uhr hat die Tages­kas­se geöff­net und es kön­nen noch Tickets erwor­ben wer­den.

Das Wet­ter spielt mit, wir sind posi­tiv ange­spannt und freu­en uns auf die Pre­mie­re und auf SIE als Zuschau­er.

Madagasca und Saturday Night Fever in der Saison 2019

Kurz vor der Pre­mie­re von “Ron­ja Räu­ber­toch­ter” ver­kün­den wir schon mal, was wir in der Sai­son 2019 auf die Büh­ne brin­gen.

Das Fami­li­en­stück wird “Mada­gas­ca” sein und basiert auf dem gleich­na­mi­gen Film aus den “Dream­Works Ani­ma­ti­on Stu­di­os”. Das Musi­cal ist erst in die­sem Jahr ins Deut­sche über­setzt wor­den und somit sind wir eine der ers­ten Büh­nen über­haupt, die die­ses Stück in Deutsch­land spie­len wer­den.

Als Abend­stück spie­len wir mit “Satur­day Night Fever” das Musi­cal zu einem der bekann­tes­ten Tanz­fil­me der Sieb­zi­ger Jah­re. Die Titel “Tra­ge­dy”, „Stay­in’ Ali­ve“, „Night Fever“ und „How Deep Is Your Love“ von den Bee Gees wer­den wohl jedem bekannt sein und die Zuschau­er kaum auf ihren Plät­zen hal­ten.

Freu­en Sie sich schon jetzt auf die zwei wun­der­ba­ren Stü­cke im nächs­ten Jahr .

Und HIER fin­den Sie einen Arti­kel zur Stück­aus­wahl aus der Mep­pe­ner Tages­post.

(Foto: Jun­ges Staats­thea­ter Wies­ba­den — Satur­day Night Fever)

Nur noch 5 Tage bis zur Premiere von Ronja Räubertochter

Nur noch 5 Tage, dann fei­ern wir die Pre­mie­re von “Ron­ja Räu­ber­toch­ter” und hier haben wir für Sie end­lich ein Foto mit unse­ren Kos­tü­men.
Aber noch bes­ser als auf dem Foto sehen die Kos­tü­me, und beson­ders auch unser super­schö­nes Büh­nen­bild, “in echt” aus. Also kom­men Sie am Sonn­tag um 16 Uhr zur Pre­mie­re und las­sen Sie sich ver­zau­bern von Ron­ja und Birk, von Rum­pel­wich­ten und Graungno­men, von Wildd­ru­den und Schmet­ter­lin­gen, von Mat­t­is­räu­bern und Bork­a­räu­ber, von gutem Wet­ter, vom Don­ner­drum­mel und ein­fach von UNS!

Denn wir freu­en uns auf SIE!

Bühnengrundreinigung 2018

Büh­nen­grund­rei­ni­gung 2018 — am ver­gan­ge­nem Sams­tag haben wir unse­re Büh­ne auf­ge­räumt und sau­ber gemacht, damit sich unse­re Gäs­te, und auch wir uns, wohl­füh­len.
Vie­le flei­ßi­ge Hän­de hal­fen, damit zur Pre­mie­re von „Ron­ja Räu­ber­toch­ter“ am 20. Mai um 16 Uhr alles schön aus­sieht.
Sichert Sie sich noch schnell Tickets!
Wir freu­en uns auf Sie!

290 Jahre Mitgliedschaft auf der Freilichtbühne Meppen

290 Jah­re ehren­amt­li­che Arbeit bei der Frei­licht­büh­ne Mep­pen. Bei unse­rer Gene­ral­ver­samm­lung in der ver­gan­ge­nen Woche ehr­ten unse­re Vor­sit­zen­den neun Mit­glie­der für ins­ge­samt 290 Jah­re Mit­glied­schaft.
Sechs Mal gab es ein Prä­sent, eine Urkun­de und die Ansteck­na­del vom Ver­band Deut­scher Frei­licht­büh­nen e.V. für das 25 jäh­ri­ge Jubi­lä­um, Tho­mas Kem­per wür­de für 40 Jah­re und Mari­an­ne und Georg Tra­nel sogar für jeweils 50 Jah­re Mit­glied­schaft geehrt.
 
(wei­ter­le­sen im Bei­trag)

Ausverkauftes Haus und tolle Show bei Young Talents!

Am ver­gan­ge­nen Wochen­en­de lud der Jugend­aus­schuss der Frei­licht­büh­ne Mep­pen zu zwei Kon­zer­ten ins JAM und vie­le Mep­pe­ner folg­ten die­ser Ein­la­dung. Bis auf den letz­ten Platz gefüllt war der Ver­an­stal­tungs­raum des JAM, als sich der Saal ver­dun­kel­te und die Ver­an­stal­tung begann. 25 Sän­ge­rin­nen und Sän­ger zwi­schen elf und 16 Jah­ren betra­ten die Büh­ne und die ers­ten Töne des „Pro­log“ aus „Zehn Gebo­te“ ertö­nen.

Lenn­art Mül­ler saß hoch­kon­zen­triert am Misch­pult und die Reg­ler der Mikros wur­den „auf­ge­zo­gen“. Als der Chor mit den Wor­ten „Wohl dem, der weiß wie die­se Welt ent­stan­den ist“ begann, war manch ein Besu­cher erstaunt, wel­che Stimm­ge­walt die­se jun­gen Leu­te an den Tag leg­ten. Von der Ner­vo­si­tät der Dar­stel­ler war nichts zu spü­ren.

(wei­ter­le­sen im Bei­trag)

Verdienstkreuz am Bande für Hermann Kemper

Was im Novem­ber 2017 mit einem Brief der Nie­der­säch­si­schen Staats­kanz­lei begann, wur­de am Mon­tag mit einem klei­nen Fest­akt im Rats­saal der Stadt Mep­pen durch den Land­rat, Herrn Rein­hard Win­ter, voll­endet.

Unser Mit­glied und Ehren­vor­sit­zen­der Her­mann Kem­per staun­te nicht schlecht, als er im Novem­ber einen Brief aus Han­no­ver erhielt. Die­ser Brief trug die Unter­schrift vom Minis­ter­prä­si­den­ten Ste­phan Weil und infor­mier­te ihn dar­über, dass ihm eine ganz beson­de­re Ehre zuteil­wer­de. Her­mann Kem­per wur­de das Ver­dienst­kreuz am Ban­de des Nie­der­säch­si­schen Ver­dienst­or­dens ver­lie­hen.

(wei­ter­le­sen im Bei­trag)

Schulaufführungen ausverkauft !!!

Ron­ja Räu­ber­toch­ter” ist sehr beliebt!

So beliebt, dass wir bereits für alle sechs Schul­auf­füh­run­gen aus­ver­kauft sind. Das freut uns natür­lich sehr, aller­dings gibt es auch eini­ge Schu­len, die kei­nen Platz mehr bei uns bekom­men haben.

Aber die Schü­ler und Leh­rer kön­nen ein­fach zu einer unse­rer ande­ren Auf­füh­run­gen von “Ron­ja Räu­ber­toch­ter” kom­men. Wann die Ter­mi­ne sind, fin­den Sie HIER