44048 Zuschauer in der ersten Saison mit Dach

44048 Zuschau­er in der ers­ten Sai­son mit Dach – Das ist ein neu­er Zuschauerrekord

Was war das für ein Abschluss, als wir bei der letz­ten Auf­füh­rung von „Blues Bro­thers“ mit Ali­na Back­smann aus Bückel­te die 44048 Besu­che­rin der Sai­son begrü­ßen konn­ten. Am Sams­tag, den 03. Sep­tem­ber, war der Zuschau­er­raum noch ein­mal bis zum aller­letz­ten Platz gefüllt, als unser 1. Vor­sit­zen­de Jür­gen Lil­ge auf die Büh­ne kam und die Besu­che­rin, die die letz­te Kar­te der Sai­son gekauft hat­te, in der Pau­se auf die Büh­ne hol­te. Ali­na Back­smann bekam zwei Frei­kar­ten für das Musi­cal „Sis­ter Act“ in der Sai­son 2023 über­reicht und posier­te mit den „Blues Bro­thers“ und den, wie wei­te­re Blues-Brü­der aus­se­hen­den, Her­ren vom Umbauteam.

Als sich zu Beginn des Stücks nach der drit­ten Fan­fa­re die Wän­de mit dem „Chi­ca­go Schrift­zug“ öff­ne­ten, und Flo­ri­an Lake und Tho­mas Hüs­ter­mann als Jake und Elwood Blues zum letz­ten Mal mit schwar­zem Anzug, Hut und Son­nen­bril­le auf die Büh­ne kamen, freu­ten sich alle auf einen schö­nen Musi­cala­bend. Es herrsch­te die­se beson­de­re Stim­mung einer „Der­nie­re“, der letz­ten Auf­füh­rung einer Insze­nie­rung, bei der das Ensem­ble mit einem lachen­den und einem wei­nen­den Auge auf die Büh­ne geht. Nach 14 zuvor gespiel­ten Auf­füh­run­gen wur­de das „Rhythm- & Blu­si­cal“ nun zum letz­ten Mal auf die Büh­ne gebracht. „Das ist ein his­to­ri­scher Tag, denn in der mehr als 70jährigen Geschich­te der Frei­licht­büh­ne Mep­pen ist es noch nie gelun­gen eine Gesamt­zu­schau­er­zahl von mehr 44000 zu ver­bu­chen“ so Jür­gen Lilge.