Generalversammlung 2019

Gene­ral­ver­samm­lung 2019 — das waren Ehrun­gen für “180 Jah­re Mit­glied­schaft”, die Ver­ab­schie­dung des ers­ten Spiel­schar­lei­ters und ver­schie­de­ne Wie­der- bzw. Neu-Wah­len. Ein­mal jähr­lich tref­fen wir uns in unse­rer Klau­se zur Gene­ral­ver­samm­lung, zu dem auch die poli­ti­schen Ver­tre­ter der Stadt Meppen​ und die Pres­se gela­den wer­den. In die­sem Jahr war unser Bür­ger­meis­ter Hel­mut Knurbein​ anwe­send, der uns etwas über den Stand der Büh­nen­über­da­chung erzählt hat, und von der Mep­pe­ner Tages­post (noz.de) war Petra Hei­de­mann ein­ge­la­den, die die­sen sehr infor­ma­ti­ven Bericht geschrie­ben hat. Dan­ke dafür! HIER! geht´s zum Arti­kel.

Tra­di­tio­nell gab es an die­sem Abend ver­schie­de­ne Berich­te, z.B. vom Abschluss der Sai­son 2018, zum Stand der Vor­be­rei­tun­gen der Sai­son 2019, von unse­rem Jugend­aus­schuss und den Kas­sen­be­richt.

Eben­falls ein wich­ti­ger Punkt sind immer die Ehrun­gen. Ins­ge­samt “180 Jah­re Büh­nen­mit­glied­schaft” wur­den in die­sem Jahr geehrt. Eli­sa­beth Acquis­ta­pace (seit vie­len

Jah­ren sehr aktiv in der Schnei­de­rei), Dr. Hans Knö­chel (mit­ver­ant­wort­lich für die Pyro­tech­nik) und Heinz Schött­mer (ehe­ma­li­ger Geschäfts­füh­rer) sind seit 40 Jah­ren aktiv. Unser zwei­ter Vor­sit­zen­der Nothard Kaß­burg wur­de für 60 Jah­re Mit­glied­schaft geehrt, auch Herrn Knur­bein hat sein Enga­ge­ment spä­ter noch sehr her­vor­ge­ho­ben.
Wir dan­ken allen Jubi­la­ren für ihren Ein­satz und ihre Arbeit rund um die Frei­licht­büh­ne Mep­pen und gra­tu­lie­ren ihnen ganz herz­lich!

In der Geschäfts­füh­rung stan­den gleich zwei Wah­len an. Der ers­te Geschäfts­füh­rer Oli­ver Schul­te und der zwei­te Geschäfts­füh­rer Tho­mas Lake stell­ten sich Bei­de zur Wie­der­wahl und wur­den ein­stim­mig in ihrem Amt bestä­tigt.

Als ers­ter Spiel­schar­lei­ter wur­de Rai­ner Fran­ke ver­ab­schie­det, der sich nicht wie­der zur Wahl stell­te. Auch hier bedan­ken wir uns ganz herz­lich für sei­ne jah­re­lan­ge her­vor­ra­gen­de Arbeit in der Spiel­schar­lei­tung. Rai­ner Fran­ke wird wei­ter­hin im Fami­len­stück auf der Büh­ne ste­hen. Sei­nen Pos­ten über­nimmt Petra Stre­eck, die sich gleich­zei­tig auch für die Pres­se- und Öffent­lich­keits­ar­beit ver­ant­wort­lich zeigt.

Zum Abschluss des Abends wur­de den Gäs­ten noch ein tol­le Akti­on zum The­ma “Büh­nen­über­da­chung” vor­ge­stellt … dazu gibt es in den nächs­ten Tage nähe­re Infor­ma­tio­nen … sei­en Sie gespannt ;o).