The Addams Family

»The Addams Fami­ly« erzählt die Geschich­te der gleich­na­mi­gen Kult­se­rie aus den 90er Jah­ren und birgt den Alb­traum eines jeden Vaters: Wed­nes­day Addams, ohne Zwei­fel die »Prin­zes­sin der Dun­kel­heit«, ist erwach­sen gewor­den und ver­liebt sich in einen hüb­schen, intel­li­gen­ten, jun­gen Mann aus einer respek­ta­blen Fami­lie – einen Mann, wie ihn ihre Eltern noch nie zuvor getrof­fen haben. Als ob das nicht schon schlimm genug wäre, weiht Wed­nes­day ihren Vater auch noch ein und fleht ihn an, ihrer Mut­ter nichts von ihren Gefüh­len zu erzäh­len. Nun muss Gomez Addams etwas tun, was er noch nie zuvor getan hat – ein Geheim­nis vor sei­ner gelieb­ten Ehe­frau Mor­ti­cia bewahren.
 
Alles ver­än­dert sich für die Fami­lie in der schick­sals­vol­len Nacht, in der sie ein Abend­essen für Wed­nes­days »nor­ma­len« Freund und des­sen Eltern ver­an­stal­ten. Mit groß­ar­ti­ger Musik und ihrer skur­ri­len Art wirft »The Addams Fami­ly« einen erfri­schend unkon­ven­tio­nel­len Blick auf die Fra­ge: »Was ist schon normal?«
 

Tickets & Termine…

 

Buch:
Lied­tex­te:
Deut­sche Übersetzung:

Insze­nie­rung und Choreografie:
Iris Lim­barth

Musi­ka­li­sche Leitung: 
Jason Wea­ver

Regie­as­sis­tent:
Julia Felt­haus

Cho­reo­gra­fie­as­sis­tenz:

Büh­nen­bild:
Brit­ta Lam­mers

Kos­tü­me:
Hei­ke Korn