Verehrte Gäste. Die Spielzeit 2017 ist nun schon leider wieder vorbei. Wir blicken auf eine sehr erfolgreiche und wunderschöne Saison zurück. Freuen Sie sich mit uns auf 2018 mit “Ronja Räubertochter” & “The Addams family”! 

1
Gäs­te in 2017!

Michel aus Lönneberga

25. Mai bis 3. September 2017 (beendet)

Kurzinfo 

Kennt ihr Michel aus Lönneberga?

Michel lebt mit sei­nem Vater Anton, sei­ner Mut­ter Alma, dem Knecht Alfred, der Magd Lina und sei­ner klei­nen Schwes­ter Ida auf dem Hof Kat­thult in Lön­ne­ber­ga, einem klei­nen Dorf in Små­land in Süd­schwe­den.
Michel ist wohl der wil­des­te Laus­bub in ganz Schwe­den. Wenn Michel schläft, sieht er aus wie ein Engel. Aber wenn er nicht schläft, steckt er vol­ler ver­rück­ter Ide­en, die er auch immer gleich in die Tat umsetzt. Obwohl er dabei nie etwas Böses im Sinn hat, sieht es immer so aus, als woll­te er den Ande­ren einen Streich spie­len. Und so erle­ben wir vie­le Aben­teu­er mit ihm,  wenn er zum Bei­spiel mit dem Kopf in der Sup­pen­schüs­sel  ste­cken bleibt, sei­ne Schwes­ter Ida am Fah­nen­mast hoch­zieht oder das Klo­häus­chen in die Luft fliegt. Dann schallt wie­der ein ver­zwei­fel­tes „Michee­e­el…“ über den Hof. 

Ein wun­der­ba­res Fami­li­en­stück mit viel Musik nach dem Roman der berühm­ten schwe­di­schen Auto­rin Astrid Lind­gren, mit wit­zi­gen und schmis­si­gen Songs.

Fotos 

FLASHDANCE

29. Juli bis 9. September 2017 (beendet)

Kurzinfo 

Pitts­burgh, Penn­syl­va­nia – eine Stahl­ar­beiter­ge­gend.

Die jun­ge Alex Owens arbei­tet tags­über in einem Stahl­werk um sich ihren Lebens­un­ter­halt zu ver­die­nen.
Nachts aber geht sie ihrer gro­ßen Lei­den­schaft nach, sie tanzt. Zunächst nur in Harry’s Bar, aber sie träumt davon eine rich­ti­ge Bal­le­ri­na zu wer­den.  Um das zu errei­chen, müss­te sie den Mut auf­brin­gen die Auf­nah­me­prü­fung an der Bal­lett­aka­de­mie zu machen. Ihre Freun­din­nen Tess, Kiki und Glo­ria hal­ten sie für sehr talen­tiert, aber Alex selbst zwei­felt. Bestä­ti­gung erhält sie aber auch  aus uner­war­te­ter Rich­tung: von  Nick Hur­ley, dem Sohn des Fabrik­be­sit­zers, ihrem Chef. Er hat sich in sie ver­liebt und ist fas­zi­niert von ihrer tän­ze­ri­schen Bega­bung. Obwohl Alex sich anfäng­lich nicht mit ihm ein­las­sen will, gibt sie ihren Gefüh­len für Nick doch nach. Als sie dann auch noch eine Ein­la­dung zum Vortan­zen erhält, scheint alles per­fekt zu sein. Aber dann fin­det sie her­aus, dass Nick dahin­ter steckt. Er hat sei­nen Ein­fluss gel­tend gemacht.  Sie ist wütend und ent­täuscht und will fast alles hin­schmei­ßen, aber am Ende siegt die Lie­be und die Lei­den­schaft für den Tanz.

Der Film „Flash­dance“ von 1983 und vor allem sein Sound­track wur­den zum gro­ßen Hit. Tanz­fil­me erfreu­ten sich gro­ßer Beliebt­heit.  Der Song „What A Fee­ling“ von Ire­ne Cara war sofort ein Num­­mer-Eins-Chart-Hit und gewann einen Oscar, den Gol­den Glo­be und­den Emmy Award. Songs wie „Mani­ac“, „Man­hunt“, „Glo­ria“ und „I Love Rock’n’Roll“  waren eben­falls Welt­hits und wer­den auch heu­te noch fast täg­lich im Radio gespielt. 2008 fei­er­te die Musi­cal Ver­si­on des Films  am Theat­re Roy­al in Ply­mouth ihre umju­bel­te Premiere. 

Fotos 
Videotrailer 

Unser Spielplan 2017

Alle Ter­mi­ne auf einen Blick…

Verschenken Sie einen Besuch!

Ken­nen Sie schon unse­re Geschenkgutscheine?

Unser Youtube-Kanal

Vie­le tol­le Fil­me und Trai­ler der Freilichtbühne…

Folder 2017

Hier fin­den Sie unse­ren brand­neu­en Fol­der zur Spiel­zeit 2017!

Unser Spielplan 2017

Alle Ter­mi­ne auf einen Blick…

Verschenken Sie einen Besuch!

Ken­nen Sie schon unse­re Geschenkgutscheine?

Unser Youtube-Kanal

Vie­le tol­le Fil­me und Trai­ler der Freilichtbühne…

Folder 2017

Hier fin­den Sie unse­ren brand­neu­en Fol­der zur Spiel­zeit 2017!

Videoclip FLASHDANCE:

Freilichtbühne aktuell:

Standing ovations für Kleinstadtcomedy auf der Freilichtbühne

Beim ers­ten Klein­­stadt­­­co­­me­­dy-Open Air der “Klein­stadt­kin­der” des Mep­pe­ner JAM ist das Publi­kum, das den kal­ten Tem­pe­ra­tu­ren auf der Mep­pe­ner Frei­licht­büh­ne trotz­te, durch mit­rei­ßen­de Come­dy von vier auf­stre­ben­den Künst­lern und musi­ka­li­sche Show­ein­la­gen von Mode­ra­tor Sven Bens­mann belohnt wor­den. Waren die erfah­re­nen Frei­licht­büh­nen­gäs­te bei Tem­pe­ra­tu­ren um die elf Grad mit Sitz­kis­sen und Decken aus­ge­stat­tet, begann Mode­ra­tor Sven Bens­mann den Abend im Pelz­man­tel. „Ich kann alle Beden­ken­trä­ger beru­hi­gen, die­ser Pelz besteht zu 90 Pro­zent aus mei­nen eige­nen Kör­per­haa­ren und die rest­li­chen zehn Pro­zent kom­men vom Bart von Ali­ce Wei­del“, merk­te Bens­mann an und sorg­te so für die ers­ten Lacher. (Text von Katha­ri­na Grewe, Mep­pe­ner Tages­post). Bil­der hier…

Auf Wiedersehen Flashdance .…. Freilichtbühne schaut zurück auf eine grandiose Saison

Am letz­ten Sams­tag hat sich auch unser Abend­stück “Flash­dance” von der Frei­licht­büh­ne Mep­pen ver­ab­schie­det. Nach­dem die vor­letz­te Auf­füh­rung am Frei­tag wegen der schlech­ten Wit­te­rungs­ver­hält­nis­se abge­sagt wer­den muss­te, war unse­re Denie­re am Sams­tag fast aus­ver­kauft.
Damit geht eine wun­der­ba­re Sai­son zuen­de. Die bei­den Stü­cke “Michel aus Lön­ne­ber­ga” und “Flash­dance” zähl­ten zusam­men 38903 Zuschau­er, und wir erreich­ten ein neu­es Rekord­jahr in der Geschich­te der Frei­licht­büh­ne Meppen.

Am kom­men­den Sams­tag, 16. Sep­tem­ber, nutzt nun das JAM — Jugend- und Kul­tur­zen­trum unse­re Büh­ne für das ers­te “Klein­­stadt-Come­­dy Open Air” (Tickets erhal­ten Sie HIER!), danach wer­den wir die Stüh­le im Zuschau­er­raum ver­pa­cken und die Frei­licht­büh­ne in die Win­ter­pau­se schicken.

In der Sai­son 2018 hei­ßen wir Sie dann wie­der herz­lich Will­kom­men bei “Ron­ja Räu­ber­toch­ter” und “The Addams Family”.

 

35000ste Besucherin kommt aus Mühlheim an der Ruhr

Am ver­gan­ge­nen Sams­tag bei “Flash­dance” haben wir unse­re 35000ste Besu­che­rin begrüßt.

Die glück­li­che Gewin­ne­rin von zwei Frei­kar­ten für “The Addams Fami­ly” in der kom­men­den Sai­son ist Frau Buick aus Mühl­heim an der Ruhr. Sie ist eine treue Besu­che­rin und reist Jahr für Jahr ins Ems­land um die Frei­licht­büh­ne in Mep­pen zu besu­chen. Und so hat sie allen Grund auch in der Sai­son 2018 wie­der eine Rei­se nach Mep­pen zu machen, wenn die Fra­ge gestellt wird “Bist du ein Addams?”.

Und wenn Sie noch unbe­dingt das 80er-Jah­­re Kult-Musi­­cal “Flash­dance”  sehen möch­ten, dann buchen Sie doch gleich HIER! Tickets für die letz­ten bei­den Shows. Es sind nicht mehr vie­le Plät­ze frei und so träu­men wir davon, am Sams­tag den 40000sten Besu­cher begrü­ßen zu dürfen!

 

Bye Bye Michel — Hallo Ronja !!!

Das war´s, die Sai­son von “Michel” ist been­det.

Wir glau­ben, der blon­de Jun­ge mit der Müt­ze hat sich ganz wohl­ge­fühlt auf den “Kat­thult Hof” in Mep­pen, denn sei­ne Auf­füh­run­gen waren immer her­vor­ra­gend besucht. Mehr als 22000 Besu­cher woll­ten die Geschich­ten um den fre­chen Lau­se­jun­gen sehen. Aber auch die schöns­te Sai­son geht mal zu Ende, und somit macht “Michel” jetzt Platz für “Ron­ja Räu­ber­toch­ter”, die in der Sai­son 2018 über die Büh­ne wir­beln wird.

Wir freu­en uns darauf!

Neues aus facebook:

Face­book By Web­li­zar Powe­r­ed By Weblizar

Ihr Weg zu uns:

Das Wetter in Meppen:

Mep­pen
15°
Über­wie­gend bewölkt
Luft­feuch­tig­keit: 63%
Wind­stär­ke: 3m/s SSW
MAX 15 • MIN 8
18°
DO
18°
FR
16°
SA
19°
SO
17°
MO

Trailer Kleinstadtcomedy: