Premiere: 20. Mai 2018

Kennt Ihr Ron­ja Räu­ber­toch­ter?

Ron­ja ist die Toch­ter des Räu­ber­haupt­manns Mat­tis und lebt zusam­men mit sei­ner lau­ten, aber lie­bens­wer­ten Räu­ber­ban­de in der Mat­tis­burg. Bei Ron­jas Geburt hat­te ein Blitz­ein­schlag die Burg gespal­ten und einen tie­fen Abgrund hin­ter­las­sen. Eines Tages zieht in den einen Teil, unge­la­den und uner­wünscht, der geg­ne­ri­sche Räu­ber­haupt­mann Bor­ka mit sei­ner Ban­de ein und nennt die­sen Bereich fort­an Bor­ka­fes­te.

Als Ron­ja her­an­wächst und es ihr auf der Burg zu lang­wei­lig wird, erkun­det sie in lan­gen Streif­zü­gen den Mat­tis­wald, in dem es von Aben­teu­ern und geheim­nis­vol­len Wesen wie Graug­no­men, Rum­pel­wich­ten und Wildd­ru­den nur so  wim­melt. Eines Tages trifft Ron­ja auf Birk, den Sohn Bor­kas. Schnell wer­den Ron­ja und Birk Freun­de, die immer zuein­an­der hal­ten und sich beschüt­zen. Als ihre Eltern ver­su­chen, die­se Freund­schaft zu ver­bie­ten, zie­hen die Kin­der aus den zer­strit­te­nen Eltern­häu­sern aus und bau­en sich ein neu­es Heim im Wald …

Wie die Sehn­sucht nach den Kin­dern die rau­bei­ni­gen Räu­ber­vä­ter schließ­lich zum Ein­len­ken bringt, erzählt eine der bezau­bernds­ten und fan­tas­tischs­ten Geschich­ten Astrid Lind­grens in Bil­dern zwi­schen kar­ger Natur­schön­heit und der selbst­be­wuss­ten Suche nach dem eige­nen Lebens­weg.

Premiere: 28. Juli 2018

»The Addams Fami­ly« erzählt die Geschich­te der gleich­na­mi­gen Kult­se­rie aus den 90er Jah­ren und birgt den Alb­traum eines jeden Vaters: Wed­nes­day Addams, ohne Zwei­fel die »Prin­zes­sin der Dun­kel­heit«, ist erwach­sen gewor­den und ver­liebt sich in einen hüb­schen, intel­li­gen­ten, jun­gen Mann aus einer respek­ta­blen Fami­lie – einen Mann, wie ihn ihre Eltern noch nie zuvor getrof­fen haben. Als ob das nicht schon schlimm genug wäre, weiht Wed­nes­day ihren Vater auch noch ein und fleht ihn an, ihrer Mut­ter nichts von ihren Gefüh­len zu erzäh­len. Nun muss Gomez Addams etwas tun, was er noch nie zuvor getan hat – ein Geheim­nis vor sei­ner gelieb­ten Ehe­frau Mor­ti­cia bewah­ren.

Alles ver­än­dert sich für die Fami­lie in der schick­sals­vol­len Nacht, in der sie ein Abend­essen für Wed­nes­days »nor­ma­len« Freund und des­sen Eltern ver­an­stal­ten. Mit groß­ar­ti­ger Musik und ihrer skur­ri­len Art wirft »The Addams Fami­ly« einen erfri­schend unkon­ven­tio­nel­len Blick auf die Fra­ge: »Was ist schon nor­mal?«

Unser Spielplan 2018

Alle Ter­mi­ne auf einen Blick…

Verschenken Sie einen Besuch!

Ken­nen Sie schon unse­re Geschenk­gut­schei­ne?

Unser Youtube-Kanal

Vie­le tol­le Fil­me und Trai­ler der Frei­licht­büh­ne…

Unser Spielplan 2018

Alle Ter­mi­ne auf einen Blick…

Verschenken Sie einen Besuch!

Ken­nen Sie schon unse­re Geschenk­gut­schei­ne?

Unser Youtube-Kanal

Vie­le tol­le Fil­me und Trai­ler der Frei­licht­büh­ne…

Freilichtbühne aktuell:

Ausverkauftes Haus und tolle Show bei Young Talents!

Am ver­gan­ge­nen Wochen­en­de lud der Jugend­aus­schuss der Frei­licht­büh­ne Mep­pen zu zwei Kon­zer­ten ins JAM und vie­le Mep­pe­ner folg­ten die­ser Ein­la­dung. Bis auf den letz­ten Platz gefüllt war der Ver­an­stal­tungs­raum des JAM, als sich der Saal ver­dun­kel­te und die Ver­an­stal­tung begann. 25 Sän­ge­rin­nen und Sän­ger zwi­schen elf und 16 Jah­ren betra­ten die Büh­ne und die ers­ten Töne des „Pro­log“ aus „Zehn Gebo­te“ ertö­nen.

Lenn­art Mül­ler saß hoch­kon­zen­triert am Misch­pult und die Reg­ler der Mikros wur­den „auf­ge­zo­gen“. Als der Chor mit den Wor­ten „Wohl dem, der weiß wie die­se Welt ent­stan­den ist“ begann, war manch ein Besu­cher erstaunt, wel­che Stimm­ge­walt die­se jun­gen Leu­te an den Tag leg­ten. Von der Ner­vo­si­tät der Dar­stel­ler war nichts zu spü­ren.

(wei­ter­le­sen im Bei­trag)

Verdienstkreuz am Bande für Hermann Kemper

Was im Novem­ber 2017 mit einem Brief der Nie­der­säch­si­schen Staats­kanz­lei begann, wur­de am Mon­tag mit einem klei­nen Fest­akt im Rats­saal der Stadt Mep­pen durch den Land­rat, Herrn Rein­hard Win­ter, voll­endet.

Unser Mit­glied und Ehren­vor­sit­zen­der Her­mann Kem­per staun­te nicht schlecht, als er im Novem­ber einen Brief aus Han­no­ver erhielt. Die­ser Brief trug die Unter­schrift vom Minis­ter­prä­si­den­ten Ste­phan Weil und infor­mier­te ihn dar­über, dass ihm eine ganz beson­de­re Ehre zuteil­wer­de. Her­mann Kem­per wur­de das Ver­dienst­kreuz am Ban­de des Nie­der­säch­si­schen Ver­dienst­or­dens ver­lie­hen.

(wei­ter­le­sen im Bei­trag)

Schulaufführungen ausverkauft !!!

Ron­ja Räu­ber­toch­ter” ist sehr beliebt!

So beliebt, dass wir bereits für alle sechs Schul­auf­füh­run­gen aus­ver­kauft sind. Das freut uns natür­lich sehr, aller­dings gibt es auch eini­ge Schu­len, die kei­nen Platz mehr bei uns bekom­men haben.

Aber die Schü­ler und Leh­rer kön­nen ein­fach zu einer unse­rer ande­ren Auf­füh­run­gen von “Ron­ja Räu­ber­toch­ter” kom­men. Wann die Ter­mi­ne sind, fin­den Sie HIER

Young Talents: Eine Reise durch die Welt der Musicals im Jam

Ein Ensem­ble des Jugend­aus­schus­ses der Ems­län­di­schen Frei­licht­büh­ne prä­sen­tiert unter die­sem Mot­to am 10.02. um 19:30 Uhr und am 11.02. um 16 Uhr (Ein­lass jeweils eine Stun­de vor Beginn) im JAM ein Kon­zert mit einer Viel­zahl an Musi­cal­hits. Ob Wicked, Mary Pop­pins oder Eli­sa­beth, bei der Aus­wahl der Lie­der der zehn- bis sechs­zehn­jäh­ri­gen Akteu­re kom­men gro­ße und klei­ne Musi­calf­ans auf ihre Kos­ten.

Neues aus facebook:

Face­book By Web­li­zar Powe­r­ed By Web­li­zar

Ihr Weg zu uns:

Das Wetter in Meppen:

Mep­pen
-3°
Trüb
Luft­feuch­tig­keit: 92%
Wind­stär­ke: 3m/s ONO
MAX -5 • MIN -5
1°
SA
-1°
SO
-0°
MO
-3°
DIE